.

RA Caspar-Florens von Consbruch

.

Verkehrsrecht

zu schnell gefahren? Geblitzt? Verkehrsunfall? Mängel am gekauften Auto?

Einer meiner Schwerpunkte ist die Vertretung in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten – und zwar sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Gegenüber allen deutschen Behörden oder Gerichten vertrete ich Sie in Bußgeld- und Verkehrsstrafsachen: Ein Fahrverbot kann ihren Arbeitsplatz schon gefährden, erst recht die Entziehung des Führerscheins.

Wenn Sie einen Verkehrsunfall haben, besonders, wenn sie ihn nicht verschuldet haben oder sich nicht sicher sind, sollten Sie sofort einen Anwalt aufsuchen, um Ihre Rechte zu wahren: auf der anderen Seite, bei der Versicherung, sitzt fast immer ein Jurist!

Auch bei Problemen rund um Kauf-und Leasingsverträge, Verteidigung gegen unberechtigte Ansprüche oder Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen in diesem Bereich sind Sie hier richtig.

Ein Tipp zum Schluss: Sie sollten für den Fachbereich Verkehrsrecht eine Rechtsschutzversicherung abschließen: bei der heutigen Mobilität ist das Risiko, aktiv oder passiv in eine rechtliche Auseinandersetzung rund ums Auto hineingezogen zu werden, sehr hoch – und die Prämie für die (reine) Verkehrsrechtsschutzversicherung vergleichsweise sehr gering!